BTA, CTA, Laborant für die Downstream-Prozessentwicklung (m/w/d)

Sie lieben die praktische Laborarbeit und konnten bereits Ihr Geschick im Umgang mit Proteinen unter Beweiß stellen? 

Sie suchen eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit langfristiger Perspektive in einem wertschätzenden Unternehmen?

Dann haben wir die passende Stelle für Sie.

In unbefristeter Festanstellung suchen wir Verstärkung für das DSP-Entwicklungsteam eines fortschrittlichen Biotechunternehmens in Heidelberg.

 Ihr Verantwortungsbereich

  • Entwicklung und Optimierung verschiedener Prozessschritte für die Aufreinigung von pharmazeutisch wirksamen Proteinen und Antikörpern in enger Zusammenarbeit mit den Teams der Upstream-Prozessentwicklung und der GMP-Produktion
  • Durchführung verschiedener Filtrationsverfahren und automatisierter Chromatographiemethoden sowie proteinbiochemischen Charakterisierungen
  • Up-Scaling und Prozesstransfer in die GMP Produktion
  • Dokumentation, Auswertung und Präsentation der Ergebnisse
  • Übernahme von Geräteverantwortlichkeiten (z.B. Äkta FPLC Systeme)
  • Allgemeine Labororganisation

Ihre Expertise

  • Ausbildung als CTA/BTA/Chemielaborant/Biologielaborant
  • Erste Berufserfahrung in der Proteinaufreinigung (z.B. mit Äkta FPLC Systemen, Filtrationsverfahren) oder mit proteinbiochemischen Methoden wünschenswert
  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Wenn Sie sich in der Stellenanzeige wiederfinden, dann klicken Sie auf "Jetzt Bewerben".

Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen.

Ansprechpartner:

Daniel Hartmann

email Daniel.Hartmann@hox.de
phone +4969870066417


Arbeitsort:

Heidelberg


Kernkompetenzen:

DSP, Proteinaufreinigung, Äkta FPLC, Filtrationsverfahren, Chromatographie, Proteinbiochemie