Bachelor, CTA, Chemielaborant als Mitarbeiter/in F&E

Wir suchen für ein global agierendes Unternehmen aus dem Bereich Consumer Care mit Sitz in Frankfurt eine Mitarbeiterin (w/m/d) für den Bereich F&E. Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung zu besetzen und zunächst auf 12 Monate befristet.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung und Optimierung kosmetisch/ästhetischer Medizinprodukte (z.B. Hyaluronsäure-Technologien, Polymertechnologien)
  • Unterstützung bei der Formulierungsentwicklung und -optimierung
  • Entwicklung neue analytische Methoden (Rheologie, Osmolarität, pH-Wert, Kohäsivität, UV-VIS, NMR, Mikroskopie)
  • Untersuchungen von Primär- und Sekundärpackmitteln
  • Mitarbeit beim Up-Scaling und  Transfer vom Labor in die Produktion
  • Implementierung neuer Methoden und Prozesse
  • Dokumentation aller Entwicklungsschritte und Präsentation der gewonnen Ergebnisse  auf Englisch
  • Wartung, Kalibrierung und Qualifizierung von Labor- und Prüfgeräten
  • Bestellung der benötigten Rohstoffe, Chemikalien, Verbrauchsmaterialien 

 

Ihre Expertise

  • Studium der Chemie (Bachelor) oder Ausbildung zum Chemielaborant, CTA oder Chemietechniker
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der Formulierung, der Polymerchemie sowie der Analytik
  • Interesse an der Entwicklung kosmetischer Produkte
  • Sehr gute Englisch- sowie fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Gute Präsentationsfähigkeit

 

Klicken Sie auf Jetzt Bewerben und senden Sie mir Ihre Unterlagen. Ich melde mich dann schnellstmöglich bei Ihnen.

Wir unterstützen Sie mit Erfahrung, Herz und Verstand während des gesamten Bewerbungsprozesses für unsere Kunden. Beginnend bei der Optimierung Ihres CVs, Vorbereitung für das Vorstellungsgespräch, bis hin zum Vertragsabschluss sind wir immer an Ihrer Seite.

Ansprechpartner:

Delia Heeger-Heß

email Delia.Heeger-Hess@hox.de
phone +4969870066411


Arbeitsort:

Frankfurt


Kernkompetenzen:

Labor, F&E, Formulierung, Produktentwicklung, Medizinprodukte, Polymerchemie